Übungs- und Ausbildungsbetrieb temporär eingestellt!

Aufgrund der momentanen Pandemie-Lage wird der gesamte Übungs- und Ausbildungsbetrieb der Feuerwehr Kasendorf eingestellt. Diese Maßnahme betrifft auch die Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr und alle Vereinsaktivitäten, wie Stammtische und andere Sitzungen.

Dies geschieht in Übereinstimmung mit der allgemeinen Vorgehensweise mit dem Ziel durch Einschränkung der sozialen Kontakte, das Gesundheitswesen zu entlasten und für die Risikogruppen freizuhalten. Zudem ist das oberste Ziel, die Einsatzbereitschaft der Hilfsorganisationen weiterhin aufrecht zu erhalten.

Selbstverständlich stehen wir für Notfälle, wie gewohnt, über die Europaweite Notrufnummer 112 zur Verfügung!

Frohe Weihnachten!

Die Feuerwehr Kasendorf wünscht Ihnen ein frohes und vor allen Dingen ruhiges und friedvolles Weihnachtsfest. Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesem Jahr unterstütz haben.

Wir wünschen Allen einen angenehmen und sicheren Jahreswechsel. Auch in der Silvesternacht sind wir selbstverständlich für Sie da!

Übung: Verkehrsunfall

Die Technische Hilfeleistung ist neben der Brandbekämpfung zunehmen Bestandteil der Feuerwehr. Aus diesem Grund ist es unabdingbar das Vorgehen und Verhalten in diesem Bereich zu trainieren. Im Rahmen einer ganztägigen Samstag-Übung haben die Feuerwehrleute der Feuerwehr Kasendorf das Einsatzszenario Verkehrsunfall geübt.

Als Übungsobjekte dienten zwei ausgemusterte PKWs, die der Feuerwehr dankenswerter Weise gespendet wurden.

Übung: Verkehrsunfall weiterlesen